FUSSBALLCAMP 2019

Freitag 26.07. bis Sonntag 28.07.2019
Fußballplatz Seeg

Das Fußballcamp ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von:
Rubi Sport und TSV Seeg - Hopferau - Eisenberg

Die Kinder werden betreut von ausgebildeten Jugendtrainern des TSV Seeg - Hopferau - Eisenberg. Das Training findet für alle Spieler/innen in alters- und leistungsangemessenen Kleingruppen statt.

Das Camp dauert 3 Tage und beginnt am Freitag mit der Registrierung der Teilnehmer um 13.30 Uhr und endet gegen 17.30 Uhr.

Am Samstag und Sonntag starten wir um 9.30 Uhr und enden gegen 16.30 Uhr.

Am Sonntag laden wir alle Eltern ab 15.00 zum Abschlussfest ein, bei dem jedes Kind ein kleines Geschenk bekommt.

Für Kaffee, Kuchen, Gegrilltes und Getränke ist gesorgt.

Kosten

bis 31.05.

119,00 Euro bei einem Kind
218,00 Euro bei zwei Kindern
299,00 Euro bei drei Kindern

ab 01.06.

129,00 Euro bei einem Kind
228,00 Euro bei zwei Kindern
309,00 Euro bei drei Kindern

Stichtag = Zahlungseingang auf unserem Konto.

Bei schlechtem Wetter oder anderen widrigen Umständen behalten wir uns vor am jeweiligen Tag das Camp zu beenden!

Die Veranstalter übernehmen keine Haftung!

Teilnahme: Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2011 bis 2006.
Die Teilnehmer müssen nicht Mitglied in einem Verein sein
Betreuung: Freitag von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Samstag und Sonntag von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Training: In kleinen Gruppen, die alters- und leistungsgerecht eingeteilt werden.
Verpflegung: Die Teilnehmer werden in dieser Zeit mit Mittagessen, Obst, Riegel oder Kuchen und Getränken voll verpflegt.
Ausrüstung: Jeder Teilnehmer erhält eine Fußballausrüstung mit Trainingstrikot, -short, -stutzen, -ball und Trinkflasche.
Die Angegebenen Größen können nur bei einer Anmeldung bis 31.04. garantiert werden.
Anmeldung: ausschließlich Online.
Die Teilnahme ist erst verbindlich mit dem Eingang der Gebühr!
Wenn sie innerhalb 24h keine Bestätigung Mail bekommen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.
Storno: bis 30.05. keine Stornogebühr,
ab 01.06. 60% der Anmeldegebühr
bei Krankheit oder Verletzung während des Camps keine Erstattung.